zur TTVN.de-Startseite

10.02.17

Aufruf an alle Kreisverdener TT-Spieler-Innen (Brief des TTKV-Vorstandes)



Bild
Beschreibung zum Testnewsbild

Verden (Aller), 10.02.2017

Suche von Beauftragten
   für den Erwachsenensport,
   für die Öffentlichkeitsarbeit
   und für click-tt

Liebe aktive und passive Tischtennis-Spielerinnen und Spieler,
der Vorstand des TTKV Verden hat seit dem Kreisverbandstag 2016 mehrfach versucht, die o.a. vakanten Vorstandsposten wieder zu besetzen. Letztmalig am 19.1.2017 im Rahmen einer außerordentlichen
Versammlung im Langwedeler TTKV-Vereinslokal. Leider auch hier bisher ohne Erfolg. Um negative Folgen im TT-Spielbetrieb, wie z.B. nicht mehr durchgeführte Individual-Kreismeisterschaften und Kreisranglistenspiele sowie Meldungen zu den weiterführenden Bezirksveranstaltungen, zu vermeiden,
wenden wir uns heute noch einmal an euch mit der Bitte, jeden Einzelnen in eurem Sportverein auf die Übernahme eines dieser Vorstandsämter hin anzusprechen. Die Mannschaftsführer-Innen bitte auch unbedingt alle eigenen Mannschafts-Spielerinnen und -Spieler.
Die Aufgabenfelder umfassen im Wesentlichen
a. Für die/den Beauftragte/n Erwachsenensport (Vorstandsposten)
Jährlich wiederkehrende Planung, Organisation und Durchführung der Individual-Kreismeisterschaften der Damen, Herren, Seniorinnen und Senioren und die der Damen- und Herren-Kreisranglisten.
Von der Ausschreibung bis zur Ergebnis-Meldung mit Unterstützung der kostenlosen Software des TTVN. Mitarbeitergestellung und Sporthalle durch den ausrichtenden Verein.
Nominierungen und Meldungen von Aktiven zu den weiterführenden Bezirksveranstaltungen.
Teilnahme an den Sportwarte-Tagungen auf Bezirksebene und an vierteljährlichen Vorstandssitzungen des TTKV Verden in Langwedel. (19.30 – ca. 21:30 Uhr).
In Zusammenarbeit mit dem „Beauftragten für den Punktspielbetrieb“ ist sie/er mitverantwortlich für den Mannschaftsspielbetrieb auf Kreisebene (Aufsicht).
b. Für die/den Beauftragte/n für die Öffentlichkeitsarbeit (Vorstandsposten)
Verfassen und veröffentlichen von Berichten über Kreisveranstaltungen (Kreismeisterschaften,
Kreisranglistenspiele, Kreisverbandstage) in den Tageszeitungen und im monatlich erscheinenden
„Tischtennis-Magazin“ des TTVN. Teilnahme an vierteljährlichen Vorstandssitzungen.
Regelmäßige Aktualisierung und Pflege der TTKV-Webseite (http://www.tischtennis-verden.de).
Diese Tätigkeit kann auch alleine übernommen werden.
c. Für die/den Beauftragte/n für die TT-Online-Plattform „click-tt“ (kein Vorstandsposten)
Mit Administrator-Rechten ausgestattet, sollte sie/er zusammen mit dem Beauftragten für Kreispokal-Wettbewerb und den Staffelleitern der Kreisligen und Kreisklassen vor Beginn der Punktspielsaison an einer Arbeitstagung unter Leitung des Beauftragten für den Punktspielbetrieb teilnehmen. Hierbei geht es u.a. auch um die Mitüberprüfung der von den Vereinen vor der jeweiligen Punktspielsaison gemeldeten Mannschaftsaufstellungen.
Für die Staffelleiter und Vereinsadministratoren ist sie/er Ansprechpartner/in bei deren EDVProblemen mit click-tt, die immer auch mit Unterstützung des TTVN gelöst werden können.
Bei Bedarf Mitarbeit im erweiterten TTKV-Vorstand wie z.B. Teilnahme an vierteljährlichen Vorstandssitzungen.


Für die Erledigung der Aufgaben aller 3 Posten wird vom TTKV satzungsgemäß keine laufende Vergütung gezahlt. Die anfallenden berechtigten Aufwendungen werden im Rahmen der „Finanz und Gebührenordnung“ des TTKV erstattet (z. Zt. : Pkw-Fahrtkosten 0,30 € je Kilometer. 7,50 €
Sitzungsgeld. 25,00 € pro Punktspielsaison für den Einsatz privater EDV-Geräte. Ausgaben für Verbrauchsmaterial können mit Beleg in voller Höhe abgerechnet werden). Für Fahrten im Auftrag des TTKV besteht eine zusätzliche Kfz-Versicherung.
Bei allen Tätigkeiten erfolgt bei Bedarf eine Einarbeitung in die anfallenden Aufgaben durch den Amtsvorgänger oder eines anderen Vorstandsmitgliedes (Praktikum). Wahlturnus: 2 Jahre.
Interessierte haben die Möglichkeit, ganz unverbindlich an der nächsten Vorstandssitzung am Donnerstag, 16. März 2017 ab 19:30 Uhr in „Klenke’s Gasthaus“, Herrenkamp 2, 27299 Langwedel teilzunehmen.

Der TTKV-Vorstand bittet darum, dass die Mannschaftsführer dieses Schreiben auch an ihre Mannschaftsspieler und das Spartenleiter dieses an passive Mitglieder ihrer Tischtennis-Sparte weiterleiten.
Eine positive Rückmeldung - ggfls. auch eine
Absage - von ausnahmslos allen mit diesem Aufruf angesprochenen Tischtennis-Spielerinnen und
-Spielern bitte an eines der Vorstandsmitglieder, deren Kontakt-Daten auf dieser Homepage zun sehen sind.

Liebe TT-Freunde, die freiwillige ehrenamtliche Mitarbeit ist das Fundament in Sportvereinen und Sportverbänden. So auch im TTKV Verden. Unterstützt deshalb bitte die zur Zeit gewählten aktiven Vorstandsmitglieder, die schon über viele Jahre die Arbeit für alle Kreisverdener TT-Vereine und damit auch für euren Verein, erledigen, bei der Suche nach fehlenden Mitarbeitern. Es bleibt zu hoffen, dass nicht auch diese noch eines Tages die Lust an ihrem Ehrenamt verlieren.